Zurück zur Übersicht

Betrugsbekämpfung Basismodul

45.90CHF

Betrug ist ein Delikt, der uns nicht nur im Geschäftsleben, sondern auch privat begegnet. Allein der Versicherungsbetrug verursacht einen Schaden von mehreren Milliarden Euro pro Jahr. Betrug zieht allerdings nicht nur finanzielle Schäden nach sich. In diesem Kurs erhalten Sie eine genaue Definition von „Betrug“ und lernen zudem wichtige, im Zusammenhang stehenden Begriffe kennen. Sie erfahren, welche strategischen Ziele in der Betrugsbekämpfung gesetzt und welche Instrumente zur Erreichung dieser Ziele eingesetzt werden. Weiter werden Ihnen in praxisbezogenen Beispielen u.a. die Themen Urkundenfälschung und der gewerbsmäßige Betrug nähergebracht. Aufbauend auf diesen Kurs können Sie Ihr Wissen in Kursen, speziell für Führungskräfte und für Finanzdienstleister, vertiefen.

Description

ZIELGRUPPE: Alle MitarbeiterInnen eines Unternehmens

LERNZEIT: ca. 45 Minuten

INHALTE:

  • Wann spricht man von Betrug
  • Nationale und internationale Betrugsbekämpfung
  • Dolose Handlungen und Betrugsbekämpfung im Unternehmen
  • Abschlusstest
Go to Top